Loading…

 

Kohlmeyer Unternehmen

 

 

Investieren in Qualität und Schnelligkeit

 

Die Firma Kohlmeyer Fassadenbau ist ein mittelständischer Handwerksbetrieb im Bereich Metallbau. 1980 von den Brüdern Erwin & Joachim Kohlmeyer sowie dessen Schwager Hans-Hinrich Bruns gegründet, befindet sich das Familienunternehmen nach wie vor fest in der Hand der Gründerfamilie. Für die Zukunft ist das Unternehmen Dank rechtzeitiger Nachfolgeregelung bestens aufgestellt.

 

Kohlmeyer Fassadenbau legt bei Produktivität und Qualität weiter zu. Ständig investiert das Unternehmen in die weitere Automatisierung der Fertigung. Die Rotenburger Spezialisten für Fenster- und Fassadenbau agieren bewusst gegen den konjunkturellen Trend.

 

"Wir sind davon überzeugt, dass sich in der Branche jetzt die Spreu vom Weizen trennt", sagt Joachim Kohlmeyer.

 

 

 

"Wer sich im Wettbewerb durchsetzen will, muss schnell werden in der Realisierung von Projekten und hohe Qualitätsstandards bieten."

 

Das Unternehmen, das mittlerweile rund 100 Mitarbeiter beschäftigt, ist einer der größten Handwerksbetriebe der Region.

 

Wie es der Fortschritt verlangt wird zunehmend handwerkliches Know-How mit CNC gesteuerten Maschinen kombiniert.

 

Zum Maschinenpark des Unternehmens gehören mehrere Bearbeitungszentren, Stanzen, Sägen, Kantbänke sowie eine Maschine zur Veredelung von Oberflächen. Aus der engen Zusammenarbeit mit Maschinenherstellern ergeben sich vielver-sprechende Synergien: "Mittlerweile entwickeln wir nicht nur gemeinsam Problemlösungen für Kunden", sagt Joachim Kohlmeyer, "sondern bewerben uns auch gemeinsam um Bauvorhaben."

 



 

Wirtschaftspreis 2010

 

Besonders stolz ist das Unternehmen auf die Verleihung des Rotenburger Wirtschaftspreises 2010. Der Wirtschaftspreis ist eine Auszeichnung von Unternehmen oder Personen, die durch ihr herausragendes Wirken ein positives Image für den Wirtschaftsstandort der Stadt Rotenburg schaffen oder geschaffen haben.

 

 

Immer kniffliger

 

Architekten sind kreativ, ihre Bauvorhaben spektakulär. Ob ein Bundesbahnverwaltungs-gebäude (ICE Bahnhof Hamburg) auf Stelzen gebaut wird oder die Dachkonstruktion eines Hauses aneinander gereihten Eistüten ähnelt - Kohlmeyer ist dabei. "Uns eilt der Ruf voraus, dass wir nicht nur Experten für alles Runde oder leicht Gebogene sind", freute sich Erwin Kohlmeyer, "sondern auch Lösungen finden, wenn andere schon aufgegeben haben."

 

 

 

Aktuelles

 

25 jähriges Jubiläum

 

Auch in diesem Jahr können wir wieder ein Dienstjubiläum feiern.

 

weiter lesen

 


 

Kohlmeyer erhält die Zertifizierung nach DIN EN 1090

 

Mit der Einführung der DIN EN 1090 als technisches Regelwerk zur Zertifizierung der werkseigenen Produktionskontrolle (WPK) von Unternehmen im Stahl- und Metallbau und bei der Herstellung von tragenden Konstruktionen aus Aluminium und Stahl ist der Wandel von nationalen Regelwerken zu europäischen Regelwerken auf den Weg gebracht worden.

 

weiter lesen

 


 

Kohlmeyer gewinnt den Rotenburger Wirtschaftspreis

 

Der Wirtschaftspreis wurde gemeinsam von der Stadt, der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde und dem Rotenburger Wirtschaftsforum (RWF) ins Leben gerufen.

 

weiter lesen

 

Rotenburger Wirtschaftspreis